Gaswarnzenrale Dräger Regard 3000

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die neue Gaswarnzentrale Dräger Regard 3000 ist ein richtiger „Hingucker“ in Sachen Design und Funktionalität. Als erstes fällt die LED-Umrandung auf, welche in verschiedenen Zustandsfarben leuchten kann (blau/gelb/rot). Warum man für den Normalzustand blau statt grün gewählt hat, dürften nur die Entwickler wissen. Zusätzlich verfügt die Gaswarnzentrale auch über eine eingebaute akustische Meldung.
Die geprüfte SIL-Anlage kann modular erweitert werden, dazu stehen verschiedenste Module wie Relaismodule, Gateway Module, Dockingstation und andere zur Verfügung. Auch kann die Regard 3000 als Slave-Version mit anderen Dräger Gaswarnzentralen eingesetzt werden. Die Anzeige-Einheit, sprich das Display, kann auch extern in eine Schaltschranktür integriert werden, während der Rest auf einer Hutschiene im Schaltschrank montiert wird.
Die neue Gaswarnzentrale wirkt sehr interessant und ansprechend was Design und Funktionalität betrifft, mit den von Dräger gewohnte Zulassungen. Allerdings bleibt die Frage was man für einen Preis für das Produkt mit allen notwendigen Modulen aufruft.

Nähere Informationen finden Sie direkt bei Dräger.

Weitere News finden Sie hier.

Haben Sie Fragen worauf Sie achten sollten, dann kontaktieren sie uns: