Wie Gaswarn-Beratung begonnen hat

Roger Schmidt, Sachverständiger Gaswarntechnik

Erfahrungen von Roger Schmidt, Sachverständiger Gaswarntechnik

Mein Name ist Roger Schmidt. Ich bin 1973 in Mittelhessen geboren und lebe mit meiner Familie in einem Haushalt mit drei Generationen. Meine Ausbildung und Werdegang fand im Bereich der Elektrotechnik statt. Dies ging bis zur eigenen Firma, welche ich 2007 verkauft habe. Im Jahr 2008 bin ich durch einen Zufall in die Gaswarnbranche gewechselt. Hier habe ich mich in die Kombination aus Sicherheit, Elektronik, Technik und Sensorik sozusagen „verliebt“.

Direkt von Beginn an musste ich mich in die beiden Bereiche, der mobilen bzw. tragbaren Gaswarngeräte, wie auch der stationären bzw. festinstallierten Gaswarnanlagen, einarbeiten.

Auszeichnung 2010 Roger Schmidt Vertrieb tragbare Gaswarngeräte
Roger Schmidt_Sales Award Gaswarngeräte

Ich begann zurzeit der Finanzkrise in der Branche, als gerade die ersten vollautomatischen Prüfstationen auf den Markt kamen und damit den Bereich der mobilen Gaswarngeräte stark veränderten. Durch Hartnäckigkeit und viel Verbandsarbeit, in Kombination mit einem hohen Servicelevel, etablierte ich die tragbaren Geräte, inklusive der Prüfstationen, in Hessen und Rheinland Pfalz. Hinzu kamen die ersten Cloud-Lösungen für die tragbaren Gaswarner, welche ich ebenfalls schon früh ansiedeln konnte.

Neben den tragbaren Geräten arbeitete ich mich in die stationäre Gaswarntechnik ein und lernte viele Branchen und deren Besonderheiten kennen. Hier schnupperte ich auch in das Ausschreibungsgeschäft nach VOB hinein. Das Ganze entwickelte sich so positiv, dass ich mehrere Auszeichnungen für den erfolgreichen Verkauf von Gaswarntechnik bekam.

Aus dem Erfolg in der Gaswarnbranche und meinem vorherigen Werdegang heraus, widmete ich mich 2013 dem Aufbau einer deutschen Tochtergesellschaft für festinstallierte Gaswarnanlagen. Angedacht war ein reines Vertriebsbüro. Es kam jedoch ganz anders. Ich musste trotz bestehender ausländischer Produkte bei Null beginnen und mich sehr schnell mit der Entwicklung, der Fertigung, dem weltweiten Komponenteneinkauf, der Unterlagenerstellung, dem Marketing, dem Vertrieb, der Schulungen bis hin zum Service der Produkte beschäftigen und dies erfolgreich auf- und ausbauen.

Fachkraft für Explosionsschutz_Roger Schmidt

Ein Schwerpunkt seit 2008 ist das Ausarbeiten und Planen von Gaswarnanlagen nach Kundenanforderungen, das Ausschreibungsgeschäft, der Service in Form von Montage und Inbetriebnahme samt Wartung. Zusätzlich bildete ich mich weiter durch Lehrgänge zur Fachkraft für Explosionsschutz beim TüV und anderen Kursen, wie z. B. dem Ausbilderschein, um Ausbilden zu können und Schulungen durchzuführen.

Die langjährige und umfangreiche Tätigkeit in Entwicklung, Fertigung und Service von Gaswarnanlagen generierten mein heutiges Wissen. Vor- und Nachteile der Marktbegleiter, die Verkaufstaktiken, wie auch die Seriosität mancher Anbieter sind mir deshalb bestens bekannt.

Am 01. Januar 2021 war der Start als freiberuflicher Berater für Gaswarnanlagen. Bereits vor dem Beginn hatte ich Anfragen und Aufträge, welche ich direkt im Januar abwickelte. Dies ließ schon vor der Einführung den Bedarf an meiner Dienstleistung erkennen.

Sachverständiger Gaswarnanlagen_Roger Schmidt

Man bekommt im Bereich der Gaswarntechnik sehr viel von Verkäufern erzählt, wo es besser wäre, sich unabhängiger Beurteilungen zu bedienen. Jedoch muss man die Verkäufer in Schutz nehmen, da sie gezwungen sind Umsatz zu generieren. Ein großes Problem sind hierbei die ausländischen Anbieter, da diese meiner Meinung nach sehr wenig Interesse und Beachtung für die deutschen Normen und Regelwerken an den Tag legen. Dies führt dazu, dass schnell Produkte verkauft werden, welche nicht über die notwendigen Zulassungen oder Prüfungen verfügen.

Daraus ergaben sich immer mehr Beratungstätigkeiten zum Wohle der Kunden. Davon profitierten auch die Hersteller, was zu der heutigen Geschäftsidee führte. Passend dazu habe ich 2020 die Weiterbildung zum geprüften Sachverständigen für Gaswarngeräte erfolgreich absolviert und begonnen meine Idee vorzubereiten.

Auf der Seite „Beispiele“ habe ich dazu einige meiner Erfahrungen aufgeführt. Die Schäden lagen hier bei wenigen Tausend Euro bis hin zu fast einer halben Million, dazu auch Personenschäden.

Warum meine Arbeit wichtig ist

Ausbilderschein_Roger Schmidt

Es lohnt und rechnet sich in jedem Fall. eine seriöse und unabhängige Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. So sparen Sie langfristig Kosten und vermeiden teure Schäden und Haftung im Nachgang. Durch meinen Werdegang und Kenntnisstand in Sachen Gaswarnprodukte, bin ich gerne auch in Sachen Angebotseinholungen, Vergleiche und Preisfindungen behilflich. Dies spart ebenfalls einiges an Kosten und späteren Problemen. Ein Praxisbeispiel dazu finden Sie hier.

Meine Garantie als unabhängiger Gaswarn-Berater

Jemand mit einem Verkaufsinteresse kann und wird niemals unparteiisch und objektiv planen bzw. beraten.  Zudem wird dabei kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis entstehen. Objektivität und Unabhängigkeit sind für mich daher wichtige Wegweiser einer guten Beratung. Profitieren Sie von meiner Erfahrung und senden Sie mir eine E-Mail. Ich bin davon überzeugt, dass es sich für Sie lohnt!

Informationen zum Download

Visitenkarte
Roger Schmidt

Brochure
Gaswarn-Beratung

Image Brochure
Gaswarn-Beratung

QR-Code
Gaswarn-Beratung

V-Card (Outlook)
Gaswarn-Beratung

Finanzamt
Gaswarn-Beratung

Mitgliedschaften:

Weiterbildungen:

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann kontaktieren Sie uns: