Planungsbüro

Im Bereich der Planungen ist eine Gaswarnanlage Bestandteil vieler Projekte, wird allerdings sehr oft wie eine Nebensächlichkeit behandelt. Oft wird kurz vor einer Ausschreibung noch festgestellt, dass auch noch eine Gaswarnanlage benötigt wird. Dann werden vorhandene Texte verwendet oder aus verschiedenen alten Texten etwas zusammen kopiert. Ist etwas mehr Zeit vorhanden, wird auch gerne ein Hersteller kontaktiert. Dieser muss dann eine Gaswarnanlage zusammenstellen, ohne große Infos über die Anwendung und das Projekt zu haben. Gut für alle Planungsbüros ist, dass wenig passiert.

Sobald ein Planungsbüro eine Gaswarnanlage plant, steht dieses dann auch vollständig in der Haftung dazu. Man sollte sich also gut überlegen, ob es das wert ist. Nicht ohne Grund fordern Berufsgenossenschaften und Unfallversicherer, dass eine Gaswarnanlage nur von einer fachkundigen Person ausgelegt werden sollte. Das gilt für alle Bereiche und Branchen – von der Mini-Anlage bis zum Mega-Projekt. Prüfen Sie somit genau, ob Sie für die Gaswarnanlage haftbar sein möchten oder nicht. 

Wir arbeiten bereits mit sehr vielen Planungs- und Ingenieurbüros zusammen. Gerne stehen wir auch Ihnen beratend zur Seite.

Referenzen:

Haben Sie Fragen, dann kontaktieren Sie uns:










    Loading…