Getränke-Herstellung

Ein Gas tritt bei den meisten Getränkeherstellern auf: CO2. Aber auch andere Gase finden in der Getränkeherstellung ihren Einsatz. Kohlendioxid ist ein oft unterschätztes Gas, welches bei der Getränkeherstellung oft sehr achtlos behandelt wird. Wichtig ist hier, dass die CO2-Überwachung zu den Prozessen passt und trotzdem die notwendige Sicherheit gewährleistet. Dass dieser Vorgang nun auch noch ohne Fehlalarme funktioniert, ist mitunter gar nicht so einfach und bedarf entsprechender Erfahrung. Gerne stehen wir Ihnen dafür beratend zur Seite.

Typische Gase: CO2, N2, SO2

Referenzen:

  • Schlossquelle

Haben Sie Fragen, dann kontaktieren Sie uns:










    Loading…