Tunnel

Im Bereich der Tunnel ist durch die VDI 2053 und die DIN EN 50545 vieles geregelt. Hier stellt sich meist nicht die Frage, wie eine Gaswarnanlage auszulegen ist – dafür aber die Frage, ob eine Gaswarnanlage benötigt wird und wo die Messstellen passend zu platzieren sind. Hinzu kommt, dass es einige Gaswarngeräte-Hersteller gibt, welche nicht über die erforderliche Ausführung ihrer Anlage nach DIN EN 50545 verfügen. Diese Anlagen sollten deshalb nicht in Tunneln eingesetzt werden. Haben Sie dies geprüft? Spätestens bei einem Zwischenfall wird diese Norm geprüft. Der Betreiber haftet an dieser Stelle mit.

Typische Gase: CO, NO2, NO, LPG, CH4, H2

Haben Sie Fragen, dann kontaktieren Sie uns:










    Loading…