Tunnelbohrmaschinen

Tunnelbohrmaschine – Gaswarntechnik

Tunneling bzw. Tunnelbohrmaschinen ist ein sehr komplexer Bereich. Allein die verschiedenen Gasarten, welche sich beim Bohren aus dem Gestein lösen können, wie z. B. Methan, Kohlendioxid, Schwefelwasserstoff, usw. stellen immer wieder eine Gefahr dar. Aber auch die Gase, welche im Zuge des Bohrens entstehen können, sollten beachtet werden. Dazu kommt die Komplexität aus etwaigen Ex-Zone, Stäuben, Unterdruckbereichen, usw. Auch die zuständigen Normen und Regelwerke sind komplex. Neben bekannten Normen aus dem Tunneling wie EN 16191 oder 12110 und 12111 gelten noch weitere Normen aus dem Bereich der Gaswarntechnik aber auch aus dem Explosionsschutz.

Bei diesen Projekten sind immer wieder individuelle Lösungen erforderlich, da jedes Projekt anders ist. Gerne stehen wir Ihnen dabei beratend zur Seite.

Typische Gase: CO2, CH4, H2S, NO, NO2, SO2

Referenzen:

  • Deutscher Hersteller Tunnelbohrmaschinen

Haben Sie Fragen, dann kontaktieren Sie uns:










    Loading…